Welche Gerichte eigenen sich für Teenager? Schnelle Tipps

Für Teenager gibt es meistens nicht schlimmeres, als selbst zu kochen. Kommt aber erstmal die eigene Wohnung reicht der Geldbeutel nicht aus, um immer Draußen zu essen. Als junger Mensch benötigt man daher Gerichte die schnell und auch günstig sind. Wir versuchen Ihnen in diesem Beitrag ein paar Gerichte näherzubringen, die für Teenager geeignet sind. Manchmal sollte man auch als Teenager auf die richtige Zufuhr von Vitaminen achten und daher sind solche Beiträge wie dieser besonders wichtig. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesem Beitrag und hoffen Sie finden tolle Gerichte.

Wie muss ein Gericht für einen Teenager aussehen?

Verschiedene Aspekte muss das Gericht für einen Teenager enthalten und auch bieten können. Das jeweilige Gericht sollte nicht zu teuer sein, denn der Geldbeutel ist bei einem jungen Menschen in den meisten Fällen nicht besonders dick. Das Gericht sollte auch schnell zubereitet sein, denn als Teenager möchte man nicht Stunden in der Küche verbringen, sondern die Zeit wertvoller nutzen. Des Weiteren ist es auch wichtig, dass das jeweilige Gericht einen gewissen Beitrag zur Deckung des täglichen Bedarfs übernimmt. Sie sollten sich immer über die Inhaltsstoffe der jeweiligen Gerichte informieren.

Gerichte für Teenager

In den folgenden Zeilen werden wir Ihnen ein paar Gerichte für junge Leute niederschreiben. Wir hoffen die jeweiligen Gerichte werden Ihnen gefallen und wir treffen Ihren Geschmack.

Selbstgemachte Pasta

Ein Gericht das sehr einfach, schnell und gesund ist, werden Sie in selbstgemachter Pasta finden. Dazu brauchen Sie nur Cocktailtomaten, Zwiebeln, Pfeffer, Salz, Paprika-Gewürz, Cashew-Kerne und Nudeln. Als Erstes schneiden Sie die Zwiebeln in Stücke und geben sie mit den Tomaten in eine Auflaufform. Würzen Sie das Ganze mit Salz, Pfeffer und geben Sie etwas Olivenöl dazu. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor und geben Sie die Auflaufform 20 Minuten in den Ofen. Anschließend geben Sie das Ganze zusammen mit 200 Milliliter Nudelwasser in einen Mixer und pürieren es. Damit die Pasta nicht zu dünnflüssig wird, müssen Sie Cashew-Kerne hinzugeben und auch pürieren. Zu guter Letzt würzen Sie die Soße noch nach und schmecken sie ab.

Gebackener Schafskäse

Besonders einfach ist das folgende Gericht, denn es ist in weniger als 30 Minuten fertig. Sie benötigen nur auch einen Schafskäse aus dem Supermarkt, Kräuterbutter, Olivenöl und verschiedene Gewürze. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor und legen Sie den Schafskäse in eine Auflaufform. Übergießen Sie den Schafskäse mit Olivenöl und schneiden Sie sich etwas frischen Knoblauch zurecht. Würzen Sie den Schafskäse mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Thymian, Rosmarin und Kräuterbutter. Geben Sie den Schafskäse 20 Minuten in den Ofen und backen Sie sich noch ein Brötchen dazu auf.

Unser Fazit zu Gerichten für Teenager

Das Kochen in jungem Alter gehört sicherlich nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen eines Teenagers, aber es nun mal gemacht werden. Wir hoffen dieser Beitrag hat Ihnen ein Gericht gezeigt, auf das Sie Lust haben. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit, aber vor allem viel Spaß bei der Zeit die Sie sonst an zu aufwendige Gerichte vergeudet haben.